Radiosendung von Blinde und Kunst – Blind zu den sternen: Astronomie inklusiv

Wie an jedem zweiten Mittwoch in den ungeraden Monaten eines Jahres wurde am 10. November 2021 im freien Lokalradio Köln eine Sendung unseres Vereins Blinde und Kunst ausgestrahlt.

Gestaltet wurde, Blind zu den Sternen: Astronomie inklusiv, von Detlef Heiler und meiner Wenigkeit. Dankenswerterweise hatte sich Gerhard Jaworek im September 2021 mit mir zu einem Zoominterview verabredet, um zu erzählen, wie er als blinder Mensch seinen Weg zur Astronomie gefunden hat und wie er diesen Weg in über 40 Jahren gegangen ist.

Im Interview erzählt Gerhard Jaworek, 52, von dem, was er über Astronomie gelernt hat, über die entstehung seines Buches, Blind zu den Sternen: Mein Weg zur Astronomie, seinen Blog blindnerd und über seine inklusiven Seminare zu Themen der Astronomie.
Hier folgen interessante Links zum Schaffen von Gerhard Jaworek:
Blind zu den Sternen im Epubformat bei Bücher.de
Blind zu den Sternen als Taschenbuch bei Bücher.de
Blind zu den Sternen im Kindleshop
Zum Blog blindnerd von Gerhard Jaworek
Wir dürfen die Rohfassung der Radiosendung in unseren Medien veröffentlichen. Daher bleibt mir jetzt noch Euch gute Unterhaltung mit dem Radiobeitrag zu wünschen.

Christiane Quenel I. A. Blinde und Kunst e.V.

Veröffentlicht von ChristianeQuenel

Ich bin Baujahr 1965. Seit meiner Geburt bin ich vollblind. Diesen Blog führe ich seit dem 30.03.2021. Von Beruf bin ich freie Autorin und Lehrbeauftragte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.