Operntermine mit Führung und Bildbeschreibung in Bielefeld

Wer sich für Opernaufführungen interessiert und die Möglichkeit hat, im Februar nach Bielefeld zu kommen, für den gibt es in diesem Beitrag eine Information, die der Blindenpressedienst heute via Mail versendet hat.
„Oper mit Erklärtext in Bielefeld
Theater für blinde und sehbehinderte Menschen in Bielefeld: Das dortige Theater bietet zu zwei Opernaufführungen im Februar jeweils eine Einführung in das Stück und eine Beschreibung des jeweiligen Geschehens über Kopfhörer. Mit Live-Audiodeskription kann man „La Bohème“ am 6. Februar und „Rusalka“ am 20. Februar erleben. Kontakt und Infos: www.theater-bielefeld.de oder Telefon 0521 51 5454.

Christiane Quenel I. A. Blinde und Kunst e.V.

Veröffentlicht von ChristianeQuenel

Ich bin Baujahr 1965. Seit meiner Geburt bin ich vollblind. Diesen Blog führe ich seit dem 30.03.2021. Von Beruf bin ich freie Autorin und Lehrbeauftragte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.